technologie


Ein computergesteuerter Laser erzeugt einen Laserstrahl, der in das Glas eindringt. An dem sogenannten Fokuspunkt (im Inneren des Glases) ist die Energiedichte des Strahles so hoch, dass das Glas an diesem Punkt thermisch zerstört („gebrannt“) wird. Die Vielzahl von entstehenden einzelnen Punkten ergeben das Motiv.

Dabei ist es wichtig, ein Glas von hoher Qualität zu verwenden, ein Glas, das gute chemische und physikalische Eigenschaften besitzt, keine Luftblasen und Verunreinigungen hat und eine hohe Reinheit bietet. Wir verwenden optisches Glas: das K9 Glas.
Ihren Kristallblock reinigen Sie ganz einfach wie jedes andere Glas (Mikrofasertuch oder Glasreiniger). Der Zeitfaktor hat keinen Einfluss auf dieses Glas.

Die Glasinnengravur wird weder verblassen noch vergilben und Ihr Kristallbild bleibt so zu sagen „für die Ewigkeit“ unverändert erhalten.




Technologie